September 20, 2017
Moritz Siebert, Schwäbisches Tagblatt

„Haimor sitzt am Steuer, lenkt souverän durch die komplexe rhythmische Struktur und hat die Geschwindigkeit jederzeit unter Kontrolle: Er ist in Reutlingen angekommen.“

„Und Haimor gelingt es an diesem Abend, mehr als einen Eindruck von seinen Fähigkeiten, seinen Schwerpunkten und seiner Person zu geben. Als am Ende des Konzerts der Applaus sehr lange anhält, steht er lieber im Orchester, nicht davor.“